Springe zum Inhalt

Kleines Quiz rund um den Küsterdienst

ufgrund von Nachfragen, hier das Quiz, konzipiert von Marion Ratzlaff-Kretschmar incl. Lösungen

 

1) Wozu wird die Küsterin  oder der Küster in einer Gemeinde benötigt?

    1. Als Hüter/in und Wächter/in der Kirche!
    2. Als Sprachrohr der Gemeinde.
    3. Als Bindeglied zwischen Pastor/in und Gemeindegliedern! 

2) Zu den Einstellungsqualifikationen einer Küsterin und eines Küsters gehört...

    1. Sie / er sollte einen handwerklichen Beruf erlernt haben!
    2. ... mit Menschen umgehen können!
    3. ... singen können.

3) Die Küsterin und der Küster haben ...

    1. Spaß an ihrer und seiner Arbeit!
    2. Sind stets auf alle Eventualitäten eingestellt!
    3. Haben für alle Menschen ein offenes Ohr!

4) Warum werden zu Gottesdiensten Kerzen entzündet?

    1. Weil es sonst zu dunkel in der Kirche ist.
    2. Damit die Pastorinnen und Pastoren besser gesehen werden.
    3. Die Flamme steht symbolisch für Jesus Christus, das Wachs für die Vergänglichkeit des Fleisches!

5) Was für eine Bedeutung haben die Tafeln mit den Nummern  im Kirchenschiff?

    1. Sie zeigen die Besucherzahlen der letzten Tage an.
    2. Sie zeigen die im Gottesdienst zu singenden Lieder an!
    3. Das sind die Zahlen der wöchentlichen Kirchenlotterie.

6) Worauf achten die Küsterin und der Küster während des Gottesdienstes?

    1. Das ein reibungsloser Ablauf erfolgt!
    2. Das alle Gottesdienstbesucher laut mitsingen.
    3. Das genügend Wechselgeld für die Kollektenzahlung vorrätig ist.

7) Wer zählt die eingesammelte Kollekte?

    1. Die Küsterin oder der Küster alleine.
    2. Die Küsterin oder der Küster mit einer 2. Person!
    3. Niemand.

8) Wo werden die Abendmahlgerätschaften aufbewahrt?

    1. Bei der Küsterin oder dem Küster Zuhause.
    2. Zur Dekoration im Wohnzimmer der Pastorin oder des Pastors.
    3. Im Safe / Tresor der Gemeinde!

9) Warum werden die Glocken nach dem Gottesdienst geläutet?

    1. Um die Gottesdienstbesucher zu wecken.
    2. Um das „Beenden“ des Gottesdienstes anzuzeigen!
    3. Damit die zuhause Gebliebenen den Mittagstisch decken können.

10) Woher bekommen die Küsterin und der Küster ihre Informationen?

    1. Von der Pastorin und dem Pastor aus ihrer Gemeinde!
    2. Von den Berufsgruppensprecherinnen und Berufsgruppensprecher der Kirchenkreise!
    3. Vom Küsterarbeitskreis!

11) Den Küsterarbeitskreis Nordelbien gibt es seit ...

    1. 3 Monaten
    2. 30 Jahren
    3. 36 Jahren

12) Der Küsterarbeitskreis kümmert sich ...

    1. um die Aus- und Fortbildungsangebote!
    2. den Liebeskummer der Kolleginnen und Kollegen.
    3. den Mittagstisch der Pastorin und des Pastors.

13) Die Evangelisch - Lutherische Kirche in Norddeutschland besteht aus

    1. 11 Kirchenkreise
    2. 13 Kirchenkreisen
    3. 26 Kirchenkreise

14) Was bedeutet das Wort „Apostel“?

    1. Geweihter
    2. Gesandter
    3. Geliebter

15) Was heißt „Anno Domino“?

    1. Im Jahr des Heils
    2. im Jahr des Herrn
    3. im Jahre 0

16) Welcher Musiker hat etwa 200 geistliche Kantaten mit vielen bibelzitaten für das Kirchenjahr komponiert?

    1. D. Buxtehude
    2. G. F. Händel
    3. J. S. Bach

17) Wer hat Jesus rechtskräftig zum Tode verurteilt?

    1. Herodes
    2. Kaiphas
    3. Pilatus

18) Was ist die Bedeutung des griechisch - lateinischen Wortes „Evangelium“?

    1. Frohe Botschaft
    2. heilige Geschichte
    3. Leben Jesu

19) Welcher Mönch übersetzte die Bibel in die deutsche Sprache?

    1. Zwingli
    2. Luther
    3. Melanchton

20) Was bedeutet das griechische „Christus“ und das hebräische „Messias“?

    1. König
    2. Gesalbter
    3. Erlöser

21) Wie nennt man ein Buch, in dem alle biblischen Worte mit Bibelstellenangaben alphabetisch geordnet sind?

    1. Lexikon
    2. Ordonanz
    3. Konkordanz

22) In welcher Sprache wurde das neue Testament ursprünglich niedergeschrieben?

    1. Griechisch
    2. Lateinisch
    3. Armenisch

23) Was bedeutet das Wort „Bibel“?

    1. Bibliothek
    2. Buch
    3. Lexikon

24) In welcher Sprache wurde das Alte Testament geschrieben?

    1. Aramäisch
    2. Griechisch
    3. Hebräisch

Name_______________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen